fbpx

Schulen

Logo QP - scuoleDas Projekt „Park Qualität / CETS für Bildungseinrichtungen“ zielt darauf ab, Schüler durch ihre direkte Beteiligung an Explorations-, Beobachtungs- und Forschungsaktivitäten einzubeziehen.

Dies kann auch eine Möglichkeit sein, einen echten Kontakt zwischen Studenten und örtlichen Behörden mit spezifischen Umweltkenntnissen herzustellen. Die Rolle, die die Schüler einnehmen können, ist sehr wichtig, da sie als Vermittler für ihre Familien angesehen werden, also Förderer für alle Menschen, die das Gebiet leben und nutzen.

 

Auch für Schulen ist der Beitrittszeitraum derselbe!
Die Bescheinigung beinhaltet die Erfüllung der Anforderungen, einige obligatorisch und andere optional, unterteilt in drei Hauptthemen:

1. interne Anforderungen der Schule, die die Ernennung eines Umweltmanagers betreffen, der alle Aktivitäten koordiniert und einige strukturelle und verwaltungstechnische Merkmale der Schulstruktur (z. B. Wärmedämmung, Verwendung von Brennstoffen, Abfallsammlung, …) überprüft.

2. Umwelterziehung, die sich auf Bildungsinitiativen und die Einbeziehung der Schüler in die verschiedenen Umweltfragen bezieht (z. B. Nutzung von Wasser und Strom, Recyclingverfahren, Analyse ökologischer Probleme, …)

3. Beziehungen zum Park, die die aktive Zusammenarbeit der Schulstruktur mit den Parkinitiativen betreffen (z. B. Teilnahme an Projekten, Anwesenheit von Material in der Schule, …).

Formulare für die Schule

1. Protocollo d’intesa per la concessione del marchio alle Scuole del Parco (.pdf 84.6 kb)
2. Requisiti Scuole Primarie (.pdf 147 kb)
3. Requisiti Scuole Secondarie di 1° grado (.pdf 149 kb)
4. Requisiti Scuole Secondarie di 2° grado (.pdf 105 kb)

Share This