Der kleine See von Malga Tassullo sammelt das Wasser, welches Richtung Val della Roccia Tal fließt. Nahe an der Alm Malga Tassullo gelegen gilt er als einer der faszinierendsten Seen des Parks, eingebettet in eine weiche und warme Landschaft von Pian della Nana, im Nordosten der geschützten Zone.

Ein Wasserspiegel wie der des kleinen Sees von Malga Tassullo auf dem Pian della Nana ist eine wahre Seltenheit. Die Hochebene gilt allgemein als Wasserarm, was die Oberfläche anbelangt, da sowohl Regen- als auch Schmelzwasser schnell in den tiefen Spalten des Karstbodens versickert, welcher auf die Erosion der Kalkfelsen zurückzuführen sit. Dieser Karst hat den Tiefen, Dolinen und Senken ihre Form gegeben. Einige Becken werden zwischenzeitlich von Pfützen gefüllt, die die weidenden Rinder als Tränke benutzen.

In der Nähe, aber schon außerhalb des Parks, findet man zwei weitere schöne kleine Seen, den See Lago delle Salare und den Lago Durigal See.

 

Share This