Der gesamte Verlauf des Flusses Sarca im Val Genova Tal ist sehr uneben und besteht aus Stufen und Böden, die als „Treppen der Riesen“ bezeichnet werden, kurzen Vergrößerungen und engen Schluchten. Diese Morphologien des Gletscherursprungs werden durch zahlreiche Wasserfälle hervorgehoben, die den ungestümen Fluss des Baches charakterisieren.

Der Begriff Scala di Bò weist auf eine der steilsten Anstiege desVal Genova  bei einer hohen Gletscherstufe hin. In den 1960er Jahren wurde die Route der alten Straße, deren Spuren auch heute noch sichtbar sind, komplett erneuert und modifiziert.

Share This