fbpx

Das Parkhaus Lago Rosso ist dem See von Tovel und dem außergewöhnlichen Phänomen der Rötung, welches den See bis 1964 geprägt hat, gewidmet. Es befindet sich am Seeufer, umgeben von einem Tannenwald, und man findet darin einen Ausstellungsbereich sowie Bereiche für didaktische Aktivitäten und wissenschaftliche Forschung.

Das Geheimnis des Sees
Das Parkhaus vom Roten See (Lago Rosso) ist dem See sowie dem außergewöhnlichen Phänomen der Rötung gewidment, welches den See bis ins Jahr 1964 geprägt hat. Es befindet sich am Seeufer, umgeben von einem Tannenwald, und man findet darin einen Ausstellungsbereich sowie Bereiche für didaktische Aktivitäten und wissenschaftliche Forschung.

Rot
Der erste Ausstellungsraum zeigt den Vorgang der Rötung und die Charakteristiken der mikroskopischen Alge, welche diesen Prozess verursachte.

Nicht mehr rot
Der zweite Ausstellungsraum zeigt auf, wie dieses Phänomen plötzlich verschwand. Es handelt von den Forschungen bezüglich der ausbleibenden Rötung und Zeit die Ergebnisse des Projekt Salto auf. Diese Untersuchung vom Istituto Agrario (Agrarinstitut) von San Michele an der Etsch zwischen 2001 und 2004 hat die Gründe für die fehlende Rötung aufgezeigt. Eine Rekonstruktion der Alge sowie ein Modell des Bereichs helfen, den Mechanismus zu verstehen.

Dunkel
Der folgende Ausstellungsraum bringt sie in die faszinierende Welt der Tiere des Val di Tovel Tals. Durch ein beeindruckendes Spiel von Licht, Film und Tönen kann man sich in die Gegenwart der Tiere hineinversetzen, einige der charakteristischsten Spiezies des Tals.

Gedanken
Der letzte Ausstellungsraum bebleitet sie mit einer Reihe von Tafeln in eine Phase des Nachdenkens und der Reflexion über die Wichtigkeit des Naturschutzes für das Leben des Menschen.

Am Ende können Sie in einem kleinen Projektionsraum Filme über den Park sehen, sowie über dessen Flora und Fauna.

Führungen nach Voranmeldung: Tel.: 0465/806666

Share This