Gruppe von inaktiven Felsengletschern von gelappter bzw. Zungenform (tongue shape) auf der Nordostseite des Monte Fornace.

Der Felsengletscher des Monte Fornace besteht aus verschiednene Zungen und Lappen aus Gesteinstrümmern, vermischt mit Eis. Er zeigt sich mit gewundenen sowie sinusoiden Spalten, einer steil abfallenden Stirn, einer geschwollenen Zunge sowie mit trichterförmigen Hohlräumen. Er ist inaktiv, bewegt sich demnach nicht mehr talwärts, weshalb die Zungen von Vegetation bewachsen ist. Diese geowissenschaftliche Stätte befindet sich an einem abgelegnen Ort, fernab der Hauptattraktionen (Schutzhütten, gekennzeichnete Wege usw.). Daher wird er kaum besucht, auch wenn es sich um einen beispielhaften Ort handelt, der die typischen Vorgänge und Formen der periglazialen Umgebung zeigt.