Seite wählen

Inaktive Felsengletscher in Form von Zungen und Lappen in der Nähe des Lago Scuro Sees in der Presanella Gruppe.

Diese geowissenschaftliche Stätte wird von mehreren Felsengletschern gebildet, die in Form von Zungen und Lappen mit gewundenen Spalten, steiler Stirn, trichterförmigen Hohlräumen und dicker Zunge auftreten. Zwei diser Lappen befinden sich an der Basis, ein weiterer am Talgrund um den Lago Scuro See. Die Felsengletscher sind vom Campo Carlo Magno Pass, zur Malghette Schutzhütte gehend, zugänglich, wenn man etwa 20 Minuten (auf nicht markiertem Weg) weiter geht. Die gesamte Gehzeit vom Campo Carlo Magno Pass beläuft scih auf etwa 2 Stunden. Trotz der Nähe zur Melghette Schutzhütte kann man den Rock Glacier aufgrund der Vegetation nicht besonders gut sehen.

Share This