fbpx

Dimaro Folgarida wurde am 1. Januar 2016 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Dimaro und Monclassico geboren. Bestehend aus 5 Fraktionen – Carciato, Dimaro, Folgarida, Monclassico und Presson – ist es ein Sommer- und Winterferienort.
Es liegt im unteren Val di Sole am Zusammenfluss des Meledrio-Baches mit dem Fluss Noce. Zum 31. Dezember 2017 hatte die Gemeinde 2.156 Einwohner.

Die Gemeinde von Dimaro Folgarida  ist am 1. Januar 2016 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Dimaro und Monclassico hervorgegangen.

Bestehend aus 5 Fraktionen – Carciato, Dimaro, Folgarida, Monclassico und Presson – ist sie ein Sommer- und Winterferienort.

Sie befindet sich im unteren Val di Sole am Zusammenfluss des Flusses Meledrio mit dem Fluss Noce.

Zum 31. Dezember 2017 hatte die Gemeinde 2.156 Einwohner.

Seite von der Gemeindeverwaltung herausgegeben

Share This