Der Boion de l’Ors ist ein bedeutender Name: Hier, vielleicht seit undenklichen Zeiten, kommt der Bär des Val Brenta zur Abkühlung.

Im Val Brenta wandern wir entlang der unbefestigten Straße, die zur Brenta Bassa Hütte führt, auf der Suche nach dem Wasserfall Boion de l’Ors. In der Tiefe des Waldes atmen wir die feine, nach Harz duftende Luft ein und beobachten mit Vergnügen das Fließen von transparentem Wasser, das den Bach bildet. Es ist die der Fluss Sarca des Val Brenta. Dieser ungestüme Sturzbach verschmilzt dann mit dem von Vallesinella und Nambino  in der Nähe von Madonna di Campiglio und trägt den Namen Sarca di Campiglio.

Ein wenig weiter ist unsere Aufmerksamkeit von einem sehr suggestiven Wasserfall und seinem Namen erfasst: Boion de l’Ors. Vielleicht trinkt der Braunbär, dieser einsame Waldbewohner, hier! Wir können es bewundern, wenn wir nach unten schauen, wir nehmen die Höhe nicht gut wahr, aber der Charme des Ortes ist einzigartig.

Share This