Seite wählen

Alte Mine für Ornamentsteine, in der Adamello Tonalit abgebaut wurde, welcher für traditionelle Gebäute des Rendena Tals verwendet wurde.

Die antike Mine von Pimont gehört zu den Ornamentsteinminen des Parks. Es handelt sich um Minen mit beachtlichem historischen Wert, aus denen das dekorative Gestein abgebaut wurde, welches im Val Rendena Tal für traditionelle Gebäude eingesetzt wurde, sowie um die wichtisten Monumente, Paläste und Kirchen des Trentino zu dekorieren. Die antike Mine von Pimont ist demnach eine Tonalit-Mine. Tonalit ist ein charakteristisches Gestein für diesen Park. In abgeschiedenen Bereichen des Adamello-Presanella Parks abgebaut ist er bekannt für seine mineralologische und petrologische Besonderheit. Der Name stammt von einem lokalen Toponym. Die Mine befand sich am Ende des Val Nambrone Tals und ist heute verlassen.