fbpx

Im Herbst

Herbst im Park

Herbst auf der Tuenna Alm

Im Adamello Brenta Naturpark ist der Herbst eine echte Show. Komm und finde es heraus!

Nach dem Sommer beginnt eine neue spezielle Jahreszeit, um die Magie des Parks zu entdecken.
Im Herbst verändern sich Natur, Farben, Düfte und Licht. Die Sonne ist warm, der Himmel nimmt eine Farbe an, die Sie nur in dieser Zeit sehen können und vor allem können Sie die prächtige Schau des Laubs mit den tausend Farben der Bäume im Wald bewundern.

Auch Tiere für die lange Wintersaison vorbereiten, und für einige von ihnen, wie Hirsche, kommt die Zeit der Liebe, die ihre Strategien und Verhaltensweisen testen. Wenn die Tage am Abend kürzer werden, singen die Hirsche wie ein natürliches Orchester ihr Liebeslied: das Gebrüll.

Zwischen Mitte September und Mitte Oktober verlassen erwachsene männliche Hirsche ihr gewohntes Alleinleben.
Die Paarungszeit ist da. Die Männchen verwandeln sich, ihr Hals wird größer und die Stimmbänder verdichten sich, so dass das Dröhnen kilometerweit widerhallt. Nur wer die mächtigsten, kraftvollsten und häufigsten Verse hat, wird es schaffen, rivalisierende Männer zu entfernen und Frauen anzuziehen.

Um nachts im Wald dem Gebrüll der Hirsche zu lauschen, bietet der Naturpark Adamello Brenta 3 Ausgänge im herrlichen Amphitheater Val Brenta.

In den Wäldern in der Nacht das Brüllen der Hirsche zu hören

Das Programm beinhaltet das abendliche Erlebnis, kombiniert mit einem Abendessen, um über die Fauna zu sprechen, und einem Ausflug in den Wald mit der Thermokamera, um dieses wundervolle Tier auch nachts zu beobachten, ohne es zu stören.

Wann: Freitag, 27. September, Freitag, 4. Oktober und Samstag, 5. Oktober.

Der Vorschlag ist Teil des Programms „Il bramito dei cervi in autunno di Ambiente Trentino“.

Röhren des Hirsches

Röhren des Hirsches

 

 

Share This